Jürgen Oschwald

ZWISCHEN JUGEND- UND HOCHKULTUR: INTERVIEW MIT JÜRGEN OSCHWALD

Vielfalt tut gut, bereichert.

Pasted Graphic

Jürgen Oschwald, geboren 1969 in Löffingen, lebt in Freiburg. Und, wäre Hans Dampf in allen Gassen nicht stark abgedroschen, wir würden ihn als einen Solchen betiteln. Nennen wir ihn doch einfach owald! 1992 - 1996 studiert an der FHF Freiburg (jetzt hKDM) übrigens.
Das Aufbröseln seines künstlerisch vielseitigen Schaffens kann hier deshalb auch nur stichpunktartig stattfinden: Als Veranstaltungsgenosse von Rainer Trüby ist er für das Artwork der gerne gesammelten Root Down Plakate, sowie, gemeinsam mit Ernesto, für die dekorative Partygarderobe des Waldsees (auch tag.eins) verantwortlich. Als Kurator betreut er die Ausstellungen im Pförtnerhaus. Seine Skulpturen schmückten bereits das ZMF und die Faulerbadsche Liegewiese. Einzelausstellungen, Gruppenausstellungen, Performances, JugendKunstParkour-Kursleiter... hach, was könnten wir jetzt alles schreiben. Bis das der Pinsel haart.

http://freiburg.subculture.de/interview/54420/zwischen-jugend-und-hochkultur-interview-mit-juergen-oschwald